Besoin d'un conseil ? 0800 589 1559

Mein Warenkorb
0,00 €
0

    Wie erkennen Sie Ihre Motorradbatterie?

    Entdecken Sie unsere Tipps für Ihre Motorradbatterie :

    Wie wählen Sie Ihre Motorradbatterie? - Wie erkennen Sie Ihre Motorradbatterie? - Wie bauen Sie Ihre Motorradbatterie richtig ein? - Wie pflegen Sie Ihre Motorradbatterie?

     

    Die Hersteller von Motorradbatterien verwenden verschiedene Codes, um ihre Produkte zu identifizieren und zu kategorisieren.

    Dieser Code entspricht technischen Kriterien wie Name des Herstellers, Technologie, Batteriespannung und –kapazität und Anschlusstypen.

    Wenn Sie das Modell oder das Baujahr Ihres Fahrzeugs nicht kennen, können Sie mit diesem Code auf Ihrer Batterie einfach das gewünschte Batteriemodell finden.

     

    Anfang der Referenz mit YTX / GTX / CTX / ETX/ FTX

    Die Referenzen, die mit diesen Präfixen beginnen, beziehen sich auf wartungsfreie AGM-Batterien.

    Der erste Buchstabe kennzeichnet normalerweise den Hersteller (Y = Yuasa, E= Exide, F= Fiamm oder Fulbat).

    Erkennen Codes Ihrer Motorradbatterie YTX-GTX-CTX-ETX-FTX

    Als Beispiel, die Bedeutung einer "YTX7L-BS" Motorradbatterie

    "YT" : Referenz des Herstellers
    "X" : Hochleistung Batterie.
    "7" : Identifizierung der Zuverlässigkeit
    "L" : Schaltung (L = Minuspol links).
    "BS" : Anschlusspole

    Part Number der Motorradbatterien (Serienummer)
    YTR4A-BS YTX12-BS YTX14AHL-BS YTX20L-BS
    YTX4L-BS YTX12A-BS YTX14L-BS YTX20H-BS
    YTX5L-BS YTX12L-BS YTX15L-BS YTX20CH-BS
    YTX7A-BS YTX14-BS YTX16-BS YTX20HL-BS
    YTX7L-BS YTX14H-BS YTX16L-BS YTX30L-BS
    YTX9-BS YTX14AH-BS YTX20-BS  

    Anfang der Referenz mit YTZ / GTZ / ETZ

    Diese Referenzen, mit diesen Präfixen beginnen, beziehen sich die wartungsfreien AGM Motorradbatterien. Der erste Buchstabe kennzeichnet normalerweise den Hersteller (Y = Yuasa, E= Exide, F= Fiamm oder Fulbat…).

    Identifizierung einer YTZ-GTZ-ETZ Motorradbatterie

    Als Beispiel, die Bedeutung einer "YTZ7S" Motorradbatterie

    "YT" : Referenz des Herstellers.
    "Z" : Hohe Leistung.
    "7" : Identifizierung der Zuverlässigkeit der Batterie
    "S" : Anschlusspole

    Part number der Motorradbatterien (Serienummer)
    YT4B-BS YT12B4 YT7B-BS YT14B4
    YT9B-BS YTZ5S YT12B-BS YTZ7S
    YT14B-BS YTZ10S YT6B3 YTZ12S
    YT7B4 YTZ14S YT9B4 YTX20HL-BS
     

       Anfang der Referenz mit 6N / 12N

    Die Referenzen, die mit diesen Präfixen beginnen, beziehen sich auf “Conventional“ Bleibatterien (klassische Motorradbatterien).

    Identifizierung einer 6N-12N Motorradbatterie

    Alas Beispiel, die Bedeutung einer "6N12A-2D" einer Motorradbatterie

    "6" : Spannnung der Motorradbatterie (6V).
    "12A" : Kapazität in Ah (12Ah)
    "2D" : Info über die Anschlusspole

    Part Number der Motorradbatterien (Serienummer)
    6N2-2A 6N4C-1B B38-6A 12N9-4B1
    6N2-2A4 6N6-1B1 12N5-3B 12N10-3A
    6N2-2D 6N6-3B 12N5-4B 12N10-3B
    6N2A-2C 6N6-3B1 12N5.5-3B 12N11-3A-1
    6N2A-2C-3 6N6-1D-2 12N5.5-4A 12N12A-4A1
    6N4-2A B39-6 12N5.5-4B 12N14-3A
    6N4-2A-4 B49-6 12N5.5A-3B 12C16A-3B
    6N4-2A-5 6N11-2D 12N7-3B 12N16-3B
    6N42A6 6N11A-1B 12N7-4A 12N18-3A
    6N4-2A7 6N11A-4 12N7-4B 12N18-4A
    6N4A-4D 6N11A-3A 12N7D-3B 12N24-3A
    6N4B-2A 6N12A-2D 12N9-3A 12N24-4A
    6N4B-2A-3 B54-6 12N9-3B B68-12

    Anfang der Referenz mit YB / CB/ FB/ EB

    Die Referenzen, die mit diesen Präfixen beginnen, beziehen sich auf "Conventional" Motorradbatterien (YuMicron Typ). Der erste Buchstabe kennzeichnet normalerweise den Hersteller (Y = Yuasa, E= Exide, F= Fiamm oder Fulbat…).

    Identifizierung einer YB-CB-FB-EB Motorradbatterie

    Als Beispiel, die Bedeutung einer "YB4L-B" Motorradbatterie

    "YB" : Referenz des Herstellers
    "4" : Kapazität in Ah (4Ah)
    "L" : Schaltung (L = Minuspol links).
    "B" : Anschlusspole

    Part Number der Motorradbatterien (Serienummer)
    YB2.5L-C YB9L-B YB14L-A1 YB30C-LB
    YB2.5L-C2 YB10A-A2 YB14L-A2 YB30L-B
    YB3L-A YB10L-A2 YB14L-B2 Y50-N18A-A
    YB3L-B YB10L-B YB14-B2 Y50-N18L-A
    YB4L-A YB10L-B2 YB16-B Y50-N18L-A3
    YB4L-B YB10AL-A2 YB16B-CX SY50-N18L-AT
    YB5L-B YB12A-A YB16HL-A-CX Y60-N24L-A2
    YB7-A YB12AL-A YB16L-B Y60-N30-LA
    YB7C-A YB12AL-A2 YB16B-A  
    YB7L-B YB12A-B YB16B-A1  
    YB7L-B2 YB12B-B2 YB16CL-B  
    6YB8L-B YB12C-A YB16AL-A2  
    YB9A-A YB14-A2 HYB16A-AB  
    YB9-B YB14A-A1 YB18L-A  
    YB9L-A2 YB14A-A2 YB18-A  

    Zum Beispiel, wenn Sie suchen eine Batterie für Ihr Aprilla SR 50, wählen Sie eine Batterie mit dem Serienummer YB4L-B. Siehe die passende Modelle für Ihre Suche nach Aprilla SR 50 Batterie.

    Diese Seite nutzt Cookies um statistisch relevante Daten zur Seitennutzung und Navigation der Besucher zu sammeln. Durch weitere Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie deren Einsatz. Sie können jederzeit in Ihrem Browser die Verwendung von Cookies einschränken und ausschalten. Bitte dazu hier klicken.
    x